Facebook Profil der WfL WfL Unternehmensprofil bei XING RSS Feed

Region Köln Bonn e.V.

Die acht Arbeitsfelder des Vereins sind die Basis für das Regionalmanagement der Region Köln/Bonn. Durch den organisierten Austausch werden die Grundlagen der regionalen Zusammenarbeit erarbeitet, strukturelle, gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Herausforderungen angenommen. 

Gemeinsam für die Region

Seit mehr als 20 Jahren bildet der Region Köln/Bonn e.V. die bewährte Klammer der regionalen Zusammenarbeit in der Metropolregion um die Städte Leverkusen, Bonn und Köln mit ihren insgesamt 3,5 Millionen Einwohnern.Gebietskörperschaften, regionale Sparkassen und Wirtschaftskammern entwickeln gemeinsam regional bedeutsame Aktivitäten unter anderem in den Bereichen regionale Strukturpolitik, Natur und Landschaft, Tourismus und Naherholung, Kultur und Wirtschaftsförderung.


Über die Teilnahme an Landesprogrammen können für Leverkusen regional bedeutsame Veranstaltungen wie "Ideenallianzen für Werkstoffe" oder "Unternehmenscamp F 11" gewonnen werden.  Darüber hinaus organisiert der Region Köln/Bonn e.V. Gemeinschaftsstände auf internationalen Messen wie der Expo Real oder der Transport Logistik. Die WfL bildet das Scharnier zu den Leverkusener Unternehmen und beteiligt sich an Projekten der regionalen Wirtschaftsförderung und Strukturpolitik über die Mitarbeit im Arbeitskreis Wirtschaftsförderung und der EFRE-Kooperationsrunde.

Die Aufgaben des Vereins

Aufgabe des Region Köln/Bonn e.V. ist es, die regionale Zusammenarbeit zu stärken und gemeinschaftlich eine strategische Ausrichtung der Region Köln/Bonn zu intensivieren. In den Jahren 2000 bis 2011 hat das Strukturprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen „Regionale 2010“ starke Impulse für die Zusammenarbeit und die regionale Strukturentwicklung gegeben, die der Region Köln/Bonn e.V. weiter ausbaut.

Als zentrale Informations- und Koordinierungsstelle konzentriert sich der Verein auch darauf, regionalpolitische Grundsatzfragen und Handlungsfelder in der Zusammenarbeit mit der Bezirksregierung Köln und dem Land Nordrhein-Westfalen abzustimmen und sich gegenüber dem Bund und der Europäischen Union zu positionieren. 

Darüber hinaus bietet die Dienstleistungseinheit COMPASS des Region Köln/Bonn e.V. den Mitgliedern und regionalen Akteuren ein professionelles Beratungs- und Unterstützungsangebot bei der Akquise und Verwendung von Projektfördermitteln. Ziel für die gesamte Region ist es, die Nutzung von Förderprogrammen nachweislich zu erhöhen und zu optimieren.

Dr. Frank Obermaier

Geschäftsführer

Tel. 0214 / 8331-10
Fax: 0214 / 8331-11
E-Mail obermaier[at]wfl-leverkusen.de

Mehr zum Thema

  1. Der Region Köln/Bonn e.V. 
    region-koeln-bonn.de

Archiv

  1. Unternehmenscamp F11
    [PDF-Dokument 345 KB]
  2. IdeenAllianzen 
    [PDF-Dokument 76 KB]