Facebook Profil der WfL WfL Unternehmensprofil bei XING RSS Feed

Mittelstandsdialog

Ein besonderes Anliegen der Leverkusener Wirtschaftsförderung ist die Unterstützung und Stärkung des Mittelstands. Hierzu hat die WfL ein eigenes Veranstaltungsformat ins Leben gerufen, den „WfL-Mittelstandsdialog“. Er wird ergänzt durch die "Wissen to go"-Reihe.

Themen, die den Mittelstand bewegen

Mehrmals im Jahr laden wir zu aktuellen Themen ein, die die lokalen Mittelständler bewegen. In drei bis fünf Impulsvorträgen pro Veranstaltung werden die wichtigsten Ansätze erläutert.

„Wie komme ich an mein Geld? Optimierung des Forderungsmanagements“, „Kundenakquise und -bindung“ sowie „Mitarbeiterführung, -motivation und betriebliches Gesundheitsmanagement" waren Themen der noch jungen Veranstaltungsreihe. 

Ziel der Mittelstandsdialoge ist es, den mittelständischen Unternehmen neben interessanten Themen und Informationen vor allem Kontakte an die Hand zu geben, denn der Netzwerkgedanke steht hier im Vordergrund. Insgesamt nutzen knapp 150 Teilnehmer die Chance, sich über die aktuellen Themen zu informieren und ihr Netzwerk zu erweitern.

Um verstärkt ansässige Institutionen, wie beispielsweise die Industrie- und Handelskammer und Unternehmen, in das Veranstaltungsformat einzubinden, wurde der "Mittelstandsdialog Plus" ins Leben gerufen. 

Wissen to go

Das Veranstaltungsformat „Wissen to go“ ist eine Ergänzung zu den „WfL-Mittelstandsdialogen“. Da es sich jeweils nur um Impulsvorträge handelt, werden bei ausreichender Nachfrage aus dem Teilnehmerkreis, Workshop-ähnliche Veranstaltungen in der Mittagszeit durchgeführt, in denen die Themen intensiver behandelt werden und die Chance besteht, individuelle Fragen im kleinen Kreis zu klären. 

Verena Knoll
Dipl.-Ingenieurin

Klima & Energie, Bestandspflege, Sonderprojekte

Tel. 0214 / 8331-25
Fax: 0214 / 8331-11
E-Mail knoll[at]wfl-leverkusen.de

Das nächste Mal