Skip to main content
Neue Bahnstadt Opladen (nbso) | Aktuelles | Newsbereich

Bürokomplex „Cube Offices 574“ in Leverkusen-Opladen ist voll vermietet

Der großflächig umgebaute Bürokomplex „Cube Offices 574“ in Leverkusen-Opladen ist voll vermietet. Pünktlich zur Fertigstellung hat der Projektentwickler Cube Real Estate GmbH zwei langfristige Mietverträge abgeschlossen. Das Beratungsunternehmen POM Prof. Tempelmeier GmbH zieht auf etwa 350 qm ein, die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Wittenstein und Kollegen hat 650 qm angemietet. Beide Mietverträge haben eine Laufzeit von 15 Jahren. Die Flächen werden zum Ende des Jahres an die Unternehmen übergeben. Zu den weiteren Mietern der „Cube Offices 574“ in der Werkstättenstraße zählen unter anderem ein Café und eine Gesellschaft für klinische Forschung.

Auch Cube Real Estate selbst ist samt ihrer Tochterfirmen Cube Life und Cube Property Services eingezogen. Alle drei Unternehmen haben ihre neuen Hauptsitze dort eröffnet und empfangen ihre Kunden und Geschäftspartner künftig auf insgesamt rund 1.000 qm. Modernes Büroflächenkonzept in historischem Ambiente. Die „Cube Offices 574“ umfassen knapp 5.400 m2 Nutzfläche. Das Objekt mit loftartigem Charakter ist Teil der Neuen Bahnstadt Opladen. Auf einem ehemaligen Bahngelände entsteht dort derzeit auf rund 72 ha ein neues innerstädtisches Quartier.

Für die „Cube Offices 574“ hat Cube Real Estate in den vergangenen neun Monaten ein altes Bürogebäude mit Werkstätten der Deutschen Bahn umgebaut und modernisiert. „Die schnelle Vollvermietung ist der beste Beweis, dass wir mit unserem Konzept am Puls der Zeit sind und das Quartier in Leverkusen laufend an Bedeutung gewinnt. Die hohe Nachfrage hat uns gezeigt, dass wir voll ins Schwarze getroffen haben“, sagt Tilman Gartmeier, Geschäftsführerder Cube Real Estate. Co-Geschäftsführer Thore Marenbach ergänzt: „Die ‚Cube Offices 574‘ waren für uns ein besonderes Projekt. Wir haben bewusst zeitgenössische und historische Elemente vereint und so ein einzigartiges Ambiente geschaffen. Das Bürogebäude ist eingebettet in ein lebendiges neues Quartier, das Leben, Arbeiten und Freizeit vereint. All das macht die ‚Cube Offices 574‘ langfristig zu einem sehr attraktiven Bürostandort.“

Direkt gegenüber der „Cube Offices 574“ realisiert Cube Real Estate bis 2021 auch die „CubeFactory 577“. Die ehemalige Bahnausbesserungshalle bietet auf einer Nutzfläche von etwa 25.000 qm künftig Raum für studentisches Wohnen, Büro, Wohnen, Fitnessnutzungen und Gastronomie. Direkt angrenzend errichtet aktuell der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW den Campus Leverkusen für die Technische Hochschule Köln.

 

Quelle: Cube Real Estate

cube-real.estate/wp-content/uploads/2018/07/FCI_Cube-Real-Estate_PM-Vollvermietung-CubeOffices-574_180726.pdf

keyboard_arrow_up