Skip to main content
Aktuelles | Newsbereich

Großes Interesse bei Gründer- und Jungunternehmermesse 2018 in Leverkusen

 

Wer nach handfesten Informationen oder Anregungen für den Start in die Selbstständigkeit oder für die erste Zeit als Jungunternehmen sucht, war auf der Leverkusener Gründer- und Jungunternehmermesse am Freitag, 16. November 2018 genau richtig. Ab 11 Uhr versammelten sich zahlreiche Interessierte in den Räumlichkeiten der IHK Geschäftsstelle und stellten Ihre Fragen an die Experten und Aussteller. Bürgermeister Bernhard Marewski eröffnete die Veranstaltung und freute sich über die gestiegenen Gründerzahlen in Leverkusen: "Die Anzahl der Gründungen in Leverkusen steigt seit dem letzten Jahr wieder. So soll es weitergehen." Danach folgten zahlreiche Vorträge und Workshop rund ums Thema Gründen: Dipl.-Kfm. Torben Viehl von der Handwerkskammer zu Köln gab z.B. Fallstricke und Tipps für zum Thema "Kalkulieren, aber richtig!". Steuerberaterin Verena Hammel brachte den zukünftigen Unternehmern das Thema "Buchführung, Steuern & Co." näher und Jochen Oberlack von der DZ-Bank Düsseldorf gab erste Tipps für das Bankgespräch.

Die Wirtschaftsförderung Leverkusen und das zukünftige Startup-Zentrum "Probierwerk" waren mit vor Ort und standen den Gründungswilligen mit Rat und Tat zur Seite. Mit im Gepäck: Alle Services, die das Probierwerk anbieten wird - von Startup-Services bis Corporate-Services. Diese finden Sie auch hier.

keyboard_arrow_up