Skip to main content
Aktuelles

Gute Neuigkeiten aus Leverkusen: Gewerbesteuer-Hebesatz von 475 auf 250 Punkte fast halbiert

Neben zahlreichen spannenden Projekten, einer hervorragenden Anbindung sowie einer bereits top aufgestellten Unternehmerschaft vor Ort hat Leverkusen ab sofort noch einen weiteren Standortvorteil: einen Gewerbesteuer-Hebesatz von nur 250 Punkten.

Stadtkämmerer und Geschäftsführer der WfL Markus Märtens sieht diese Senkung als Impuls für eine zukunftsfähige Wirtschaftsentwicklung der Stadt Leverkusen.  

Die Senkung wurde in der letzten Ratssitzung in 2019, nach Abstimmung mit den Aufsichtsbehörden, mehrheitlich mit dem Beschluss des kommunalen Haushaltes beschlossen.

„Wir freuen uns darauf, dieses Angebot für die Unternehmerschaft bieten zu können“, so Märtens.

 

Haben Sie Rückfragen? Dann wenden Sie sich an: Rainer Bertelsmeier, Tel.: 0214-8331-30, E-Mail: bertelsmeier@wfl-leverkusen.de oder Verena Knoll, Tel.: 0214-8331-25, E-Mail: knoll@wfl-leverkusen.de

keyboard_arrow_up