string(30210) " "LevLive" lockte zahlreiche Besucher in die Leverkusener Innenstadt
Skip to main content
Aktuelles | Newsbereich

"LevLive" lockte zahlreiche Besucher in die Leverkusener Innenstadt

Am vergangenen Wochenende lockte die Leverkusener Innenstadt mit der Veranstaltung „LevLive“ und einem verkaufsoffenen Sonntag. An insgesamt 70 Ständen in der Fußgängerzone konnten die Besucher stöbern und einkaufen.


Erstmals nahmen in diesem Jahr auch die Leverkusener Vereine teil: 24 Vereine nutzten die Gelegenheit, sich zu präsentieren und mit neuen Interessenten ins Gespräch zu kommen. Ob Aufführung, Präsentation, Information oder Einkaufsbummel - hier wurde jedem etwas geboten.

„Die kostenlose Teilnahme der Vereine haben wir gemeinsam mit der Werbegemeinschaft und dem Veranstaltungsservice Ott möglich gemacht, denn Ziel sollte immer sein, dem Bürger einen Attraktivitäts- und Branchenmix mit Erlebnischarakter in der Innenstadt anzubieten. Besonders qualitative Veranstaltungen, wie diese, tragen zur Belebung von Innenstädten bei und sollten verstärkt in den Zentren durchgeführt werden“, so Anton Sawadski, WfL-Projektleiter für Handel und Zentrenentwicklung.

keyboard_arrow_up
"