string(32260) " Unternehmensnetzwerk Leverkusen – Die interaktive Plattform für vom Hochwasser betroffene Unternehmen
Skip to main content
Aktuelles | Newsbereich

Unternehmensnetzwerk Leverkusen – Die interaktive Plattform für vom Hochwasser betroffene Unternehmen

Um betroffenen und hilfestellenden Unternehmen den Austausch untereinander zu erleichtern, hat die WfL Leverkusen eine interaktive Plattform angelegt: Einen sogenannten Slack Workspace.

Slack ist eine Software, die auch in der kostenlosen Version sowohl webbasiert über den Internetbrowser als auch als Desktop- oder Mobil-App nutzbar ist. Dabei funktioniert die App ähnlich wie gängige Kommunikationsapplikationen (z.B. Whatsapp), es werden jedoch keine Mobilfunknummern ausgetauscht. Darüber hinaus gibt es neben der Möglichkeit Direktnachrichten zu verschicken auch Gruppenchats und unterschiedliche Themen-Kanäle (#channels).

Hier haben wir angelehnt an das schwarze Brett der WfL Suche und Biete Kategorien eingepflegt, die alle Mitglieder interaktiv bestücken können sowie natürlich einen Info-Kanal für aktuelle News zum Thema.

In den Einstellungen kann jede/r Nutzer/in selbst festlegen, wann sie Push-Benachrichtigungen oder sogar E-Mail-Benachrichtigungen zu neuen Postings bekommen will.

Die verschiedenen Themen-Kanäle können darüber hinaus ebenfalls in Absprache erstellt werden. Ebenso wie geschlossene Gruppen, die nur für ausgewählte Nutzer betretbar sind.

 

 

Was müssen Sie tun, um beizutreten?

Erstellen Sie sich hier einen Account bei Slack – schon können Sie loslegen. Unser Video erklärt, wie einfach die Anmeldung funktioniert.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

keyboard_arrow_up
"