string(30122) " Unternehmerinnentreff: Gendern - als Unternehmen sensibel kommunizieren
Skip to main content
Termine

Unternehmerinnentreff: Gendern - als Unternehmen sensibel kommunizieren

Beim kommenden Meet-up des Leverkusener Unternehmerinnen-Netzwerkes geht es um ein kontroverses Thema: Gendern!

Warum erhitzen sich die Gemüter? Was nervt an geschlechtergerechter Sprache? Und wie kann sie gelingen?

Susanne Schaller, Freelancerin Text, lässt Sie an ihren Erfahrungen teilhaben:

  • Erkennen Sie für Ihr Unternehmen, was gelingt und welche Vorteile sich ergeben
  • Sie können Diversität ausbauen und damit Ihre Produktivität steigern
  • Sie stärken die Bindung zu Ihrem Team und gewinnen neue Mitarbeiter:innen
  • Vielleicht verzichten Sie lieber auf offensives Gendern? Dafür werden Sie Ihre Gründe haben. Kommen Sie mit uns in den Austausch

 

Los geht es am Mittwoch, 03.08.2022 von 09.15 bis 10.00 Uhr | online via Zoom

 

Susanne Schaller arbeitet seit 2009 als Freelancerin Text – speziell für die Bereiche Design, Lifestyle, Kulinarik und Reise. Hauptsächlich schreibt die Diplom-Designerin FH emotionalen und informierenden Content für datenbasiertes Marketing (www.susanneschaller.de).

Sie ist schon sehr lange Teil des Unternehmerinnennetzwerks. Daher freuen wir uns besonders, dass Sie das wichtige Thema "Gendergerechte Sprache" aufgegriffen, für unserer Netzwerk aufbereitet hat und es am 03.08. mit uns teilen wird.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme ausschließlich den Mitgliedern des Unternehmerinnen-Netzwerkes vorbehalten ist. Sie möchten auch Teil des Netzwerkes werden? Dann erhalten Sie hier alle Infos. Kontaktieren Sie bei Fragen gerne auch Theresa Münzhuber.

keyboard_arrow_up
"